ImmoProjekt Infoportal

Millionen gestohlener Passwörter im Netz aufgetaucht

Millionen Menschen weltweit sind von dem Datendiebstahl betroffen. Es handelt sich um E-Mail-Adressen und Passwörter.

Im Internet ist ein gewaltiger Datensatz mit gestohlenen Log-in-Informationen aufgetaucht. Darin enthalten seien knapp 773 Millionen verschiedene E-Mail-Adressen und über 21 Millionen im Klartext lesbare unterschiedliche Passwörter. Insgesamt umfasse die Sammlung mit dem Namen "Collection #1" mehr als eine Milliarde Kombinationen aus beiden.

Wer überprüfen will, ob seine E-Mail-Adresse in der Sammlung auftaucht, kann den Dienst haveibeenpwned.com nutzen. In der Datenbank wird die Adresse mit Abermillionen Informationen aus Datenlecks abgeglichen.

Zurück